Mauro Landolt, Projektleiter Kommunikation EKZ / energydeal.ch

Thema: Regulatorisches

Wie maximiere ich die Strommenge, die ich ausschreiben kann?

Die meisten marktberechtigten Unternehmen verfügen über mehr als nur einen Messpunkt. Wenn alle Zähler zusammen insgesamt den Grenzwert von 100 MWh erreichen, dürfen auch kleinere Messpunkte am Markt ausgeschrieben werden. Wie das funktioniert zeigt Energydeal auf.

Zurück

Die Stromversorgungsverordnung (StromVV) des Bundes regelt den gesetzlich geltenden Anspruch von Stromkonsumenten mit einem Jahresverbrauch von über 100’000 kWh. Diese Endverbraucher, sogenannt «freie» Stromkunden, haben die Möglichkeit im freien Markt den Stromlieferanten auszuwählen (mehr dazu ist in unserem Artikel Regulatorische Rahmenbedingungen einfach erklärt nachzulesen).

In Artikel 11 der StromVV steht sinngemäss, dass alle Zähler eines Stromkonsumenten, die eine «wirtschaftliche und örtliche Einheit» bilden, zusammengezählt werden dürfen. Übersteigt die Summe der einzelnen Verbräuche die Menge von 100’000 MWh pro Jahr, so ist jeder einzelne Zähler marktberechtigt, auch wenn er selber für sich die 100MWh pro Jahr nicht erreicht. Doch was ist eine wirtschaftliche oder örtliche Einheit im rechtlichen Sinne?

Örtliche Einheit

Für die Auslegung der örtlichen Einheit ist die grundbuchamtliche Parzelle. Alle Zähler, die auf einer Parzelle liegen, dürfen zusammengezählt werden, sofern sie zur gleichen juristischen bzw. natürlichen Person gehören. Die Frage der örtlichen Einheit tritt auch dann immer auf, wenn eine Strasse eine Parzelle teilt. In diesem Fall ist die örtliche Einheit nicht mehr gegeben und die Zähler dürfen nur auf der linken bzw. rechten Strassenseite zusammengezählt werden. Im rechtlichen Sinne trennen nur Strassen der politischen Gemeinden eine Parzelle. Private Erschliessungsstrassen, zum Beispiel von Alp- oder Waldkorporationen oder von Burgergemeinden, zählen hier nicht.

Juristische Einheit

Anerkannte Gesellschaftsformen wie zum Beispiel eine Aktiengesellschaft oder eine GmbH stellen eine juristische Einheit dar. Die Zähler von zum Beispiel zwei verschiedenen Aktiengesellschaften auf derselben Parzelle dürfen nicht zusammengezählt werden. Mit einer Ausnahme: Die eine Aktiengesellschaft ist Mehrheitsaktionären der anderen Aktiengesellschaft und beherrscht diese im gesellschaftsrechtliche Sinne. Eine Konzernstruktur gilt auch als eine juristische Einheit, sofern die Muttergesellschaft mit Mehrheitsverhältnissen die Tochtergesellschaften beherrscht. Betriebsführung begründet kein Eigentum und hat auch keine gesellschaftsrechtliche Relevanz. Ein Betriebsführungsmandat legitimiert nicht zum Zusammenzählen aller Zähler eines Mandates.

  • Text: Mauro Landolt , 15. Oktober 2018

Sind Sie schon marktberechtigt?

Regeln Sie Ihre Strombeschaffung mit energydeal und sparen Sie dabei Zeit und Geld.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Einsparungen einfach berechnen

Mit drei einfachen Eingaben können Sie ermitteln, wie viel Geld Sie mit der Energiebeschaffung über energydeal im Jahr einsparen können.

Ihre Gesamteinsparung könnte {{calculatorSavingVM.resultTotal | currency : 'CHF' : 0 }} betragen. Kontaktieren Sie uns.

Der Betrag ist lediglich eine Schätzung. Kontaktieren Sie uns und wir prüfen Ihre individuelle Situation gemeinsam.

Kontaktieren Sie uns.

Sie verfügen über eine relativ hohe Anzahl Messpunkte bzw. einen hohen jährlichen Stromverbrauch. Für eine Einschätzung ihres Einsparungspotentials nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter.

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung für unseren Newsletter

Sie erhalten in Kürze ein Bestätigungs-Mail von uns. Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich von unserem Newsletter abzumelden.

Wenn Sie in der Zwischenzeit Fragen zu energydeal haben oder sich bereits konkret für eine digitale Strombeschaffung interessieren, können Sie sich gerne bei uns melden.

Auf geht's

Login

Sie möchten sich auf energydeal registrieren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vielen Dank für Ihre Registration auf energydeal

Unsere Berater werden sich so rasch wie möglich bei Ihnen melden, damit Ihre Daten noch ergänzt und die Registration abgeschlossen werden kann.

Wir freuen uns, dass Sie sich für energydeal entschieden haben und stehen Ihnen für Ihre Fragen und Anliegen jederzeit zur Verfügung.